Wie man wie ein Unternehmer denkt und seine Vision voranbringt

Denken Sie wie ein Unternehmer. Bringen Sie durch Persönlichkeitsentwicklung das Wachstum in Ihrem Business und Ihrem gesamten Leben voran.

Inhaltsverzeichnis

Wie man wie ein Unternehmer denkt und seine Vision voranbringt

Eines der Zitate, das mir vor vielen Jahren begegnet und am meisten in Erinnerung geblieben ist, ist dieses:

„Wie du über dein Geschäft denkst, ist, wie du am Ende deine Geschäfte machst.“

Es klingt einfach, ist aber tatsächlich ziemlich tiefgründig, und es ist die Sichtweise, die die Grundlage meines Business Coaching Programms bildet. Die Idee hier ist, dass Sie, während Sie „Ihr Geschäft führen“, alle möglichen Überzeugungen mit sich herumtragen, die Sie tatsächlich leiten, und sie haben die Macht, zu bestimmen, ob Sie erfolgreich sind oder nicht.

Mit anderen Worten, wenn Sie glauben , dass Ihr Unternehmen von Ihnen abhängig ist, um es zu führen, werden Sie ein Unternehmen gründen , dessen Führung von Ihnen abhängt. Durch diese Maßnahme ist es tatsächlich mehr eine Frage des Denkens als eine Frage des Handelns, ein erfolgreicher Unternehmer zu werden .

Welche Art von Denken macht also einen großartigen Geschäftsinhaber aus? Ich nenne es „unternehmerisches Denken“, was bedeutet, zu denken wie ein Unternehmer. Es geht darum, herauszoomen und das große Ganze sehen zu können.

Wenn die meisten Menschen an Produktivität denken, denken sie an „tun“ – Verkäufe tätigen, ein Produkt oder eine Dienstleistung liefern, eine Werbekampagne entwerfen usw. Aber all dies nenne ich praktische Arbeit, und es ist nicht die Aufgabe des Unternehmers. So wie es sich im Moment anfühlen mag, wird Ihnen diese Art von Arbeit niemals dabei helfen, Ihre langfristigen Geschäftsziele zu erreichen. Sicher, es fühlt sich gut an, einen Verkauf zu tätigen. Aber hilft Ihnen dieser eine Verkauf dabei, eine umfassendere Vision Ihrer Zukunft zu definieren und die Schritte zu identifizieren, die erforderlich sind, um dorthin zu gelangen? Nein. Und wenn Sie diese Arbeit nicht machen – die Arbeit an Ihrer Vision – wer dann?

Was braucht es also, um wie ein Unternehmer zu denken?

Strategisches Denken

Strategisches Denken treibt strategische Arbeit an, die das Gegenteil von praktischer Arbeit ist. Es erfordert, dass Sie die unmittelbaren Probleme im Zusammenhang mit alltäglichen Geschäftsfunktionen herausfiltern – diesen Verkauf tätigen, diesen Kunden anrufen oder diese Anzeige entwerfen – und Ihr Unternehmen von einer höheren Ebene aus betrachten. Stellen Sie sich ständig Fragen wie:

  • Was ist Ihre Vision für Ihr Unternehmen in einem Jahr? In fünf? Und in zehn Jahren?
  • Welche Schritte müssen Sie unternehmen, um dorthin zu gelangen?
  • Welche Projekte müssen eingerichtet werden, um Sie von A nach B zu bringen?
  • Welche Organisationsstruktur wird diesen Anforderungen am besten gerecht?

Beim strategischen Denken dreht sich alles um hochrangige Ziele und langfristige Visionen.

Systemisches Denken

Beim systemischen Denken geht es darum zu lernen, Ihr Unternehmen als ein miteinander verbundenes Netz von Systemen zu sehen und nicht als ein Durcheinander von Einzelteilen, die miteinander kollidieren. Es geht darum, die Auswirkungen zu verstehen, die jedes System auf die anderen hat, und zu lernen, Ihre geschäftlichen Frustrationen als die daraus resultierenden Symptome systemischer Probleme weiter oben zu sehen.

Wenn Sie anfangen, Ihr Unternehmen durch diese Linse zu betrachten, beginnen Sie, Probleme effizienter zu lösen. Plötzlich können Sie sehen, dass Ihr Problem beim Verkauf nicht darin besteht, dass Ihre Verkäufer schlecht in ihrer Arbeit sind, sondern dass sie keinen zuverlässigen und wiederholbaren Verkaufsprozess haben, von dem aus sie arbeiten können (die Schnittstelle zwischen Ihrem Management- und Ihrem Verkaufssystem). Oder vielleicht erfüllen sie Ihre Verkaufsziele nicht, weil Sie sie nicht schriftlich definiert haben ( die Schnittstelle zwischen Ihrem Führungs- und Verkaufssystem ). Oder vielleicht wissen Sie gar nicht, was diese Verkaufsziele sind , weil Sie nicht die Zahlen kennen, um herauszufinden, was Sie monatlich benötigen, um Ihre Umsatzziele zu erreichen (die Schnittmenge Ihrer Finanz- und Verkaufssysteme) .

Mit anderen Worten, systemisches Denken erfordert, dass Sie lernen, jedes Problem als Systemproblem zu sehen.

Systematisches Denken

Systematisches Denken ermöglicht es Ihnen, Ihr Unternehmen neutral zu betrachten und die natürlichen Muster zu erkennen, die erforderlich sind, um konsistente und wiederholbare Ergebnisse zu erzielen. Es ist die Art des Denkens, die Sie verwenden, wenn Sie die systemischen Probleme in Ihrem Unternehmen erkannt haben und bereit sind, die Systeme aufzubauen, die zu ihrer Lösung erforderlich sind. Mit dieser Denkweise können Sie klar gestaltete Systeme erstellen, die bei richtiger Anwendung jedes Mal die gewünschten Ergebnisse liefern. Mit anderen Worten, es ist das Denken, das es Ihnen ermöglicht, die Schritte zu erkennen und zu dokumentieren, die erforderlich sind, um einen Verkauf zu tätigen, auf eine Kundenanfrage zu antworten oder eine Anzeige so zu gestalten , wie Sie es möchten.

Jeder dieser Modi ist entscheidend, um wie ein Unternehmer zu denken. An der Wurzel all dieser Denkweisen stehen die Fragen: „Warum machen wir das so?“ und „Wie könnten wir es besser machen?“ Diese Art der kontinuierlichen Innovation ist der Schlüssel zum Unternehmergeist und zum Erfolg jedes Unternehmers.

Lassen Sie sich nicht täuschen – Denken ist kein Ersatz für Handeln. Vielmehr soll es der erste Schritt sein, der Ihnen hilft, die richtigen Maßnahmen zu ergreifen – Maßnahmen , die Sie tatsächlich dorthin bringen, wo Sie hinwollen.

Stellen Sie also sicher, dass Sie sich jede Woche Zeit für diese Art des Denkens nehmen – um einen Schritt zurückzutreten und das Gesamtbild Ihres Unternehmens zu betrachten. Und wenn Sie fertig sind, notieren und planen Sie alle entscheidenden Aktionselemente, die Sie identifiziert haben, um Ihre strategische Vision voranzutreiben. Wenn Sie Hilfe beim Einstieg benötigen, sind dann bin ich gerne für Sie da.

Mit meinem Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden

Exklusive Insider-Tipps

Holen Sie sich die besten Tipps für Unternehmer im Mittelstand mit Denkanstößen, Inspirationen und Anregungen für persönliches Wachstum und Weiterentwicklung. Diese Tipps teilen wir exklusiv nur mit den Lesern unseres Newsletters. Melden Sie sich einfach jetzt an.