Startseite » Gründertipps » Rendite: Wie Sie mit weniger Aufwand ihren Gewinn steigern

Rendite: Wie Sie mit weniger Aufwand ihren Gewinn steigern

In den meisten betriebswirtschaftlichen Lehrbüchern werden zwei Möglichkeiten beschrieben, wie Sie ihren Gewinn steigern können. Entweder Sie steigern den Umsatz oder Sie reduzieren die Kosten. Für viele Unternehmer gestaltet sich die Umsatzsteigerung meist als der schwierigere Weg. In aller Regel wird das Heil über die Kostenreduzierung gesucht.

Vielleicht haben Sie schon mit großem persönlichem Einsatz die vorstehenden Varianten in ihrem Unternehmen praktiziert. Welche Erkenntnisse konnten Sie daraus gewinnen? Ich bin mir sicher, dass auch Sie keine signifikante Gewinnsteigerung erzielen konnten.

Aus meiner früheren Tätigkeit als geschäftsführender Gesellschafter eines Modeunternehmens weiß ich nur zu gut, wie schwierig es für Unternehmer ist, den persönlichen Aufwand an Zeit und Energie zu reduzieren. Gerade Unternehmern, deren dauerhafte Anwesenheit im Betrieb scheinbar unumgänglich ist, fällt dies besonders schwer. Das (er)finden von Ausreden ist bei diesen Unternehmern an der Tagesordnung. Besonders beliebt ist hier das „eh da“ Argument.

An einem Beispiel aus meiner Praxis können Sie vielleicht selbst erkennen, wie wenig werthaltig dieser Einwand ist.

Vor einigen Jahren hatte ich einen Beratungsauftrag aus der Hotellerie und Gastronomie. Bereits nach kurzer Zeit stellten wir fest, dass der tägliche Mittagstisch ein defizitäres Geschäft ist. Die Lösung seitens des Unternehmers war schnell gefunden. Die Kosten für die Service-Mitarbeiter waren eindeutig zu hoch. Was lag also näher, dass der Service in der Mittagszeit durch die Inhaber übernommen wurde, denn sie waren „eh da“. Dennoch blieb trotz des hohen persönlichen Einsatzes der erhoffte Gewinn aus. Bei genauer Betrachtung konnte der Unternehmer feststellen, dass die Reduzierung der Personalkosten nur auf Kosten seiner persönlichen Zeit und Energie ging.

Mit geringerem persönlichem Einsatz einen deutlich höheren Gewinn erreichen

Im vorliegenden Fall bedeutete weniger Umsatz (Aufgabe des Mittagsgeschäfts) gleichzeitig eine deutliche Steigerung des Gewinns. In erster Linie bedeutete dies wesentlich mehr Freizeit für den Unternehmer, aber auch monetär wirkte sich dies deutlich sichtbar aus.

Das „Mehr“ an Zeit hatte für ihn viele Vorteile. Er konnte diese sinnvoll für seine eigenen Interessen (Familie, Entspannung, etc.) und für Überlegungen zur weiteren Ausrichtung seines Betriebes nutzen.

Meist ist es aber so, dass Unternehmer es als „normal“ empfinden rund um die Uhr erreichbar zu sein. Immer wieder begegne ich Unternehmer, die die besten Fachkräfte im eigenen Hause sind. Sie arbeiten im Unternehmen, anstatt am Unternehmen zu arbeiten. So geht wertvolle Zeit und Energie verloren, die für die Sicherung der Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit wesentlich effizienter genutzt werden könnte.

Mein Tipp: Den Gewinn steigert man einfachsten durch den effektiven Einsatz der persönlichen Zeit und Energie des Unternehmers. Davon bin ich aus eigener Erfahrung überzeugt.

Reduzieren Sie ihren persönlichen Aufwand und nutzen Sie ihre Zeit und Energie für…

  • die Definition Ihrer persönlichen und unternehmerischen Ziele
  • die Ausarbeitung einer Strategie, wie Sie diese Ziele erreichen

Auf diese Weise können Sie den Gewinn ihres Unternehmens einfacher und leichter steigern.

Mit meinem Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.